About

Ahoi Leserling,

Willkommen auf meinem Blog zum Thema Flirten & Frauen (verstehen). Es existiert, weil ich beschlossen habe, meinen Weg zum Erfolg mit Frauen zu dokumentieren und für andere hilfreiche Tipps zu liefern.

Warum habe ich beschlossen, mich mit dem Thema Frau auseinanderzusetzen? Weil ich bis zu meinem 20. Lebensjahr  Jungfrau war (nein, ich habe keine 3 augen und bin nicht 1,10m groß), wofür ich meine Schüchternheit und die Unfähigkeit, sich in Gegenwart von (hübschen) Frauen angemessen zu verhalten, verantwortlich mache. Jetzt, mit 25, hat sich vieles gebessert, ich habe regelmäßigen Sex und lerne Frauen kennen.

Anfang 2010 habe ich dann die PUA-Szene (Pick Up Artist) durch ein Buch kennengelernt (The Mystery Method). Darin wird besagte Szene dokumentiert und verschiedene Ansätze der Wirkung von Männern auf Frauen (Körpersprache, Einstellung, „Anmachsprüche“, etc) erläutert.

Obwohl ich The Mystery Method nicht als den Knall im All bezeichnen möchte (Rezension folgt), so hat es mich doch immerhin motiviert, mich weiter mit dem PUA-Phänomen zu beschäftigen. Da dieses Themenfeld kein kleiner Klumpen komprimierter Informationen ist, den man mal eben schnell abgefrühstückt hat, sondern eher eine Krake, die ihre unzähligen Arme in alle Bereiche des Lebens ausstreckt, wird es ein langer Weg zum PUA. Diesen habe ich nun beschritten, und möchte jeden daran teilhaben lassen, der will.

Und bevor ich Mails von wutentbrannten Frauen oder sonst wem erhalte, die vor Wörtern wie „Manipulatives Arschloch“ usw. nur so strotzen:

Ich liebe Frauen. Ich respektiere sie. Ich habe noch nie eine Frau absichtlich verletzt. Beim PUA geht es nicht darum, andere zu manipulieren, sondern sich zu verbessern. Verbessern im Bezug auf die eigene Persönlichkeit, auf die Wirkung nach außen und auf unnötige Fehler im Umgang mit Frauen.

In diesem Sinne,

auf hilfreiche Tipps!

Fine