Tipps für’s erste Date

30Okt10

Das erste Date

Das erste Date ist immer etwas Besonderes. Die meisten sind davor unglaublich aufgeregt, kriegen Schweissausbrüche und ähnliche Zustände. Wie das erste Date kein Reinfall wird, soll dir dieser Artikel zeigen:

Date Tipp #1: Übung

Was beim Daten sowie in eigentlich allen Bereichen des Lebens gilt: Üben, Üben, Üben. Durch viele Dates gewinnst du an Praxis, Selbstbewusstsein und Lockerheit. Praxis hilft dir, Fehler zu erkennen und zu vermeiden. selbstbewusste Körpersprache und Lockerheit wirken auf Frauen attraktiv.

Dabei sollte das Daten im Vordergrund stehen. Date so viele Frauen wie möglich! Hilfreich ist es, wenn die Frauen nicht die Übergranaten sind. So wird dir auf jeden Fall die Grundnervosität genommen, und du kannst dich ganz auf das Date konzentieren.

Date Tipp #2: Deine Einstellung

Wichtig ist es auch, bei „Nicht-Übungs-Dates“ die richtige innere Einstellung zu haben. Es gibt nichts Schlimmeres als jemanden, der die ganze Zeit nur denkt: „Hilfe, was soll ich jetzt sagen? Was denkt sie, wenn ich das jetzt sage? Wie gefalle ich ihr am meisten?“. Dadurch setzt du dich beim ersten Date nur unter Druck und bist nicht du selbst.

Meine Einstellung bei den ersten Dates ist ungefähr folgende: „Sie sieht zwar gut aus, aber das tun viele. Ich lege keinen Wert auf das Ergebnis vom diesem Date. Wenn es nur bei dem ersten Date bleiben sollte, dann ist das halt so. Wenn sie mir sympathisch ist, reicht mir auch eine Freundschaft. Auf jeden Fall werde ich heute Spass haben!“

Durch diese Einstellung bin ich nicht abhängig vom Ausgang des ersten Dates. Ich lasse mir alle Möglichkeiten offen bzw. mache alles vom Date selbst abhängig. Selbst wenn die Frau unsymphatisch, verklemmt oder sonst etwas ist, werde ich Spass haben, indem ich sie aufziehe oder neue Techniken ausprobiere. Falls es nicht funkt, kann ich trotzdem eine neue Kumpeline gefunden haben – und dadurch eventuell der Zugang zu vielen weiteren Frauen :).

Date Tipp #3: das erste Date vereinbaren

Es hat also geklappt: du hast erfolgreich geflirtet und ihre Nummer/Mailaddressen/etc bekommen. Nun ist es an der Zeit für das erste Date. Du hast den ersten Date-Tipp abgearbeitet und Praxis gewonnen. Du hast den zweiten Date-Tipp verinnerlicht und deine Einstellung getrimmt. Diese Punkte sind jetzt wichtig:

Führung übernehmen:

Du bist der Mann, du führst. Soll heißen, du nimmst den Kontakt zu ihr auf, schlägst den Ort und die Zeit vom ersten Date vor. Zeig ihr, dass du weißt, was du willst!

Das erste Date – Orte:

Schlag den richtigen Ort vor. Am Besten geeignet sind öffentliche Orte, wohin man beim ersten Date so hingeht:

  • Café
  • Bar
  • Restaurant

Beim ersten Date ins Kino zu gehen finde ich persönlich absolut scheiße, weil dort das Mädel ca. zweieinhalb Stunden direkt neben dir sitzen „muss“. Wenn ihr nur einen Kaffee/Cocktail trinken oder ins Restaurant geht, ist das erste Date viel unverbindlicher. Sie hat jederzeit die Möglichkeit, aufzustehen und zu gehen, ohne dass es unhöflich wirkt. Ausserdem hat sie die Wahl, wo sie sitzt. Meist wird das – aufgrund eurer Unvertrautheit – dir gegenüber sein. Im Kino kommt es äusserst komisch, wenn sie sich eine Reihe vor dich setzt.

Allgemein: such dir fürs erste Date Orte aus, wo ihr euch kennen lernen könnt – wo man sich normal unterhalten kann, und wo ihr nicht zu alleine seid.

Zur richtigen Zeit melden

Der richtige Zeitpunkt zum Anrufen (nein, SMS geht gar nicht) um euer erstes Date abzumachen ist abends, wenn du ungefähr abschätzen kannst, dass sie nicht mehr arbeitet, in der Uni ist, etc..

Das richtige Wetter fürs erste Date

Guck vorher mal im Internet nach der Wettervorhersage für die nächsten Tage. Die Laune von vielen Menschen wird u.a. vom Wetter beeinflusst – gut ist also Sonne. Soll aber nicht heißen, dass du unbedingt bis zum nächsten Sonnentag warten sollst. Wenn du aber z.B. an zwei Tagen Zeit hättest, ziehe den Tag, an dem die Sonne scheint, definitiv vor.

Die richtige Zeit fürs erste Date

ist definitiv abends! Unser Biorythmus ist durch die Arbeitswelt tagsüber auf Stress und Hast eingestellt. Abends in der Freizeit hingegen können wir uns (meistens) entspannen und unseren Lieblingsbeschäftigungen hingeben. Nutze diesen Zustand für euer erstes Date.

Sei nicht dauerverfügbar

Jemand, der immer Zeit hat, führt ein langweiliges Leben. Mach dich rar und gib ihr zwei Termine fürs erste Date zur Auswahl. Wenn sie sagt „Beide Tage passen mir nicht.„, dann sag „Okay schade, dann melde ich mich nächste Woche noch mal, wenn ich weiß, wie ich Zeit hab.“. Danach gilt: wirklich erst nächste Woche melden. Zeig der Frau, dass das, was du sagst, auch passiert, und dass du ein eigenes Leben hast.

Fazit

Das waren erst einmal drei acht Tipps für das erste Date. Welche Tipps während des ersten Dates selber hilfreich sind, erfährst du im nächsten Artikel.

Der Artikel hat dir gefallen? Abonnier meinen RSS Feed und bleib auf dem Laufenden!



5 Responses to “Tipps für’s erste Date”

  1. Hey danke für diesen Tipp, werde ihn mal ausprobieren….


  1. 1 Tipps für Singles, die zeichnen können | Der beste Blog für Singles (erstes Date)
  2. 2 Frage an Mädels und Frauen: (bitte ehrlich antworten)…….? – Vergleich Singlebörsen & Partnervermittlungen
  3. 3 Gehen euch die ganzen Euphemismen auch auf die Nerven? – Vergleich Singlebörsen & Partnervermittlungen
  4. 4 Mit freunden vor andern küssen peinlich ! Wiesoo? – Vergleich Singlebörsen & Partnervermittlungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s